CfP: Qualifying and Quantifying Parliamentary Activity

Hier ein interessanter Call for Papers von Francois Briatte und Olivier Rozenberg für ein Panel, das bei der Konferenz der French Political Science Association (10.-12. Juli) stattfinden wird. Es geht insbesondere um methodische Fragen der Parlamentsforschung, mit besonderem Fokus auf die Möglichkeiten digitaler Technologie. Einsendeschluss ist der 15. Oktober!

Und noch einer: Tagungsbericht in der ZfVP

Anfang September ist ein weiterer Bericht zur Tagung „Soziologie der Parlamente?“ erschienen, diesmal in der Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft, geschrieben von Fatima Kastner. Leider kann der Text hier nicht angefügt werden, hier aber zumindest der Link zum Erscheinungsort: „Plädoyer für eine Soziologie der Parlamente“